Freitag, 7. Februar 2014

Eine Trauerkarte

ja, leider musste sogar das schon in diesem neuen Jahr sein! :o(
Von einem Freund meines Sohnes ist die Oma verstorben was meinen Sohn sehr nachdenklich gemacht hat. Kindern zu erklären, warum jemand sterben muss ist grundsätzlich keine leichte Sache und irgendwie versucht man immer sowas von ihnen fernzuhalten, was aber ja leider nicht immer möglich ist. Da ich die Mutter des Freundes und auch die Verstorbene persönlich kenne habe ich eine Beileidskarte gewerkelt. Vorher habe ich sie mit meinem Sohn besprochen und er hat sie natürlich auch mit unterschrieben.
Diese Karte ist entstanden:
 Ich habe meinem Sohn erklärt das diese leere Schaukel die Leere darstellen soll, die die Oma hinterlassen hat. Das hat er gut verstanden und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis!
 Die Stempel sind beide von SU die ich dann aber klar embosst habe. Irgendwo im www habe ich diese Idee einmal in Weiß gesehen und eigentlich wollte ich auch weiß embossen aber mein helles Pulver ist auf einmal durchsichtig geworden :o) tja, wenn man sich vorher mal durchliest was so auf den Döschen steht, passiert das wohl eher nicht *g*!! Jetzt weiß ich jedenfalls dass ich noch weißes Embossingpulver benötige! Aber dadurch das die Stempel ganz dunkel geworden sind, setzt es sich trotzdem gut ab und mir gefällt es auch so! Es ist allerdings sehr schwer ein so dunkles Motiv richtig zu fotografieren übe also bitte Nachsicht mit mir *liebguck*)
 Diesen Stempel von SU habe ich in den Innenteil der Karte gestempelt so das mein Sohn und ich nur noch die Namen darunter gesetzt haben, mehr gab es dazu nicht zu sagen.
Mein nächster Post für Morgen ist auch schon in Arbeit und er wird auf jeden Fall wieder ein schöneres und farbenfreundlicheres Thema haben - also sei gespannt und besuche mich bald wieder!

Wie immer freue ich mich sehr über deinen Besuch aber noch viel mehr würde ich mich freuen, wenn du mir auch einen kleinen Kommentar hinterlassen würdest!

Jetzt wünsche ich dir schon einmal ein schönes Wochenende und schicke dir viele liebe Grüße

Deine
Claudia