Mittwoch, 27. November 2013

Mal eine Hochzeitskarte

für meinen Basar möchte ich natürlich nicht nur Weihnachtskarten, nein auch ein paar Anlasskarten sollen dabei sein. Heute habe ich mich dann mal an eine Hochzeitskarte gesetzt.

Inspiriert durch Tanja die eine ganz tolle Sternenkarte mit gefülltem Transparentpapier gemacht hat, habe ich diese schöne Idee in Herzen umgesetzt. Liebe Tanja ich hoffe ich durfte deine Idee weiter verarbeiten?!! :o))

Schau mal, das ist dabei rausgekommen:
Das Herz in der Mitte ist auch aus Transparentpapier und ist mit Reis gefüllt.
Auf das Herz habe ich einen Stempel von SU gesetzt und ihn embosst.
 Die kleinen Blümchen sind auch mit Stanzen von SU gemacht
 Und hier nochmal das Herz von Nahem, hier sieht man auch den Reis etwas besser. Er lässt sich auch noch ein bisschen schütteln :o))
Das Herz hatte ich gestern schon fertig aber gerade musste ich erst nochmal ein kurzes Brainstorming mit Elfi halten, weil ich gestern mit Schrecken feststellen musste, dass ich absolut keinen Textstempel für Hochzeitskarten habe. Aber während des Gesprächs hat Elfi mir dann noch ein paar andere Möglichkeiten aufgezeigt (vielen Dank liebe Elfi :o) ) und letztlich finde ich passt der Schriftzug ja auch sehr gut.

So, jetzt bin ich natürlich gespannt, wie deine Meinung zu meiner Hochzeitskarte ist. Ich freue mich immer über deinen Besuch und erst recht, wenn du mir auch noch einen Kommentar hinterlässt :o)!!!

Mit dieser Karte möchte ich gerne an folgenden Challenges teilnehmen:
Bastelmühlen-Challenge 22/2013 - Bingo (Text, Nähte, Blumen)
Kreativer Bastelblog: Challenge # 36 - Glitzer

Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen Abend
viele liebe Grüße
Deine

Claudia