Mittwoch, 18. Dezember 2013

Jede Menge Post ...

habe ich in der Adventszeit bekommen. Leider fehlte mir bis jetzt nur die Zeit sie dir mal zu zeigen - aber heute nehme ich sie mir einfach!!!

Als erstes habe ich diese zwei Adventskalender to go bekommen:

 Der hier ist von Katrin/Lücki. Liebe Katrin ich war total überrascht und habe mich riesig über deine Post gefreut. Auch hier nochmal vielen Dank dafür!
 Mit diesem Kalenderchen war es etwas schwieriger - nein, nicht das er mir nicht gefällt - klar gefällt er mir - er ist toll - aber er barg ein Geheimnis in sich - es ist zwar eine lieber kleiner Brief dabei aber leider fehlt die Unterschrift ???? *grins* schön, das das nicht nur mir passiert. Aber - gerade heute hat sich das Geheimnis aufgeklärt und ich weiß jetzt wer da an mich so lieb gedacht hat!! Laluna/Heike aus dem Stempelcafe war es - liebe Heike auch dir danke ich ganz herzlich für den schönen Adventskalender.
Als nächstes möchte ich dir zeigen, was ich beim drei-jährigen Bastelmühlen-Geburtstag bei Petra gewonnen habe: Hier erstmal alles zusammen:
Ist das nicht toll??? Ein tolles Begleitkärtchen fiel aus dem Umschlag, außerdem wunderschöne Charms und Glöckchen, eine süße Stanze, Blümchen und auch noch zwei Stempelchen!!
Hier das Begleitkärtchen nochmal von Nahem:
und die Blümchen und Stempelchen.
Liebe Petra, vielen lieben Dank für diesen tollen Gewinn ich habe mich sehr darüber gefreut - ein richtig schönes Nikolausgeschenk! :o))

Und dann last but not least - traute ich meinen Augen kaum, als ich die nächste Post bekam:
wenn du ein fleißiger Leser meines Blogs bist *zwinker* dann weißt du ja mittlerweile, dass ich bei einem Wimpelwichteln mitmache - vorgestern kam nun mein Wimpelchen bei mir an:
 Ist das nicht der Hammer???!!!! Die liebe Ulla hat ihn mir geschickt. Er ist traumhaft schööööön *schmelz*
 .. hier mal das Motiv von Nahem:
 ... und die zauberhaften Röschen im gleichen Ton wie im Motiv und CS verwendet.
Aaaaaaber ... das war ja noch nicht alles ... *freu* Ulla hat mir auch einen wunderschönen Weihnachtsgruß mitgeschickt - schau mal:
 unglaublich oder?? Diese Karte habe ich schon auf ihrem Blog bewundert - sieht es nicht so richtig lebendig aus ... der kleine Elf fliegt gleich zur Karte raus und das Engelchen schaut ihm bei seinem Tun zu. Liebe Ulla, du hast mir eine riesen Freude gemacht - vielen Dank dafür - beides wird ganz sicher einen Ehrenplatz erhalten!!!!!

So, jetzt muss ich aber gaaaaaanz schnell wieder an meinen Basteltisch, denn es gibt ja noch sooooo viel zu tun. Warum muss Weihnachten eigentlich immer so plötzlich kommen??? Da kann sich doch keiner ordentlich drauf vorbereiten *kicher*!!

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
viele liebe Grüße
Deine

Claudia


Mittwoch, 27. November 2013

Mal eine Hochzeitskarte

für meinen Basar möchte ich natürlich nicht nur Weihnachtskarten, nein auch ein paar Anlasskarten sollen dabei sein. Heute habe ich mich dann mal an eine Hochzeitskarte gesetzt.

Inspiriert durch Tanja die eine ganz tolle Sternenkarte mit gefülltem Transparentpapier gemacht hat, habe ich diese schöne Idee in Herzen umgesetzt. Liebe Tanja ich hoffe ich durfte deine Idee weiter verarbeiten?!! :o))

Schau mal, das ist dabei rausgekommen:
Das Herz in der Mitte ist auch aus Transparentpapier und ist mit Reis gefüllt.
Auf das Herz habe ich einen Stempel von SU gesetzt und ihn embosst.
 Die kleinen Blümchen sind auch mit Stanzen von SU gemacht
 Und hier nochmal das Herz von Nahem, hier sieht man auch den Reis etwas besser. Er lässt sich auch noch ein bisschen schütteln :o))
Das Herz hatte ich gestern schon fertig aber gerade musste ich erst nochmal ein kurzes Brainstorming mit Elfi halten, weil ich gestern mit Schrecken feststellen musste, dass ich absolut keinen Textstempel für Hochzeitskarten habe. Aber während des Gesprächs hat Elfi mir dann noch ein paar andere Möglichkeiten aufgezeigt (vielen Dank liebe Elfi :o) ) und letztlich finde ich passt der Schriftzug ja auch sehr gut.

So, jetzt bin ich natürlich gespannt, wie deine Meinung zu meiner Hochzeitskarte ist. Ich freue mich immer über deinen Besuch und erst recht, wenn du mir auch noch einen Kommentar hinterlässt :o)!!!

Mit dieser Karte möchte ich gerne an folgenden Challenges teilnehmen:
Bastelmühlen-Challenge 22/2013 - Bingo (Text, Nähte, Blumen)
Kreativer Bastelblog: Challenge # 36 - Glitzer

Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen Abend
viele liebe Grüße
Deine

Claudia


Sonntag, 24. November 2013

Wimpelwichteln im November

Da ich ganz genau weiß, das mein Wimpel mein Wiki erreicht hat kann ich ihn dir heute auch schon zeigen! Unsere Aufgabe für diesen Monat war "Monochrom"! Eigentlich ja so gar nichts meins.

Schau mal, das ist das Ergebnis meines Werkelns:

Der Stempel ist von SU, das Besteck im Hintergrund ist eine ausgeschnittene Serviette ...
Die kleinen Blümchen sind auch grau/weiß (sorry, die Farben kommen nicht so richtig durch)
Die kleinen Blümchen rechts sind aus Stoff und habe ich als Meterware kaufen können...
genauso wie die kleine silberne Kette (die allerdings natürlich nicht aus Stoff ist :o))

Meinem Wiki hat das Wimpelchen gut gefallen. Wie sieht es mit dir aus? Wie ist deine Meinung dazu?
Wie immer freue ich mich sehr über einen kleinen Kommentar von dir.

Mit meinem Wimpelchen möchte ich gerne an folgender Challenge teilnehmen:
Stempelträume Challenge # 24 - Alles erlaubt (bis 1.12.)

Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen Sonntagabend
viele liebe Grüße

Deine
Claudia

Creative Craft Photo November 2013

Angeregt von Katrin/Lücki möchte ich diesen Monat auch mal bei der Creative Craft Photo 2013-Aktion von Katharina und Flati mitmachen.

Diesen Monat heißt das Thema "Stanzen oder Stanzer"!

Da mein "Lieblingsspielzeug" meine Big Shot ist, hat sich bei da so einiges angesammelt. Aber schon bevor sie bei mir ist habe ich schon immer liebend gerne gestanzt. Was ich jetzt lieber habe - Stanzen oder Stanzer??????? Ganz ehrlich - ich liebe beides!!!!

Nov_fotochallenge2013

Hier habe ich mal ein paar Fotos für dich:
 Als erstes meine Handstanzen - größten Teils von SU: Meine bessere Hälfte war so lieb und hat mir unter meinem Bastelregal eine Schiene angebracht, in die ein Teil meiner Stanzen genau reinpasst.  Na ja und diese umfunktionierte Kiste vom "schwedischen Möbelhaus" :o)

Vor meiner Zeit mit SU habe ich schon lange lange lange ... Handstanzen für jede Gelegenheit gesammelt. Die sind alle in diesen Holzkistenturm einsortiert.
Nun zu meinen Stanzen - hier die kleinen - größtenteils von SU - da fehlt mir genaugenommen noch die richtige Unterbringungsidee, einfach weil sie meist so dick sind
 die anderen sind größtenteils alle in einem kleinen Ordner abgeheftet, sortiert nach Hersteller.
Zusätzlich habe ich mir eine Liste von meinen Stanzen gemacht, was mir die Suche dann erst recht erleichtert :o)
Meine Stanzen von SU habe ich alle in den Verpackungen gelassen und auch in ein Kartönchen sortiert.
 So, das war es auch schon. Wie sieht es denn bei dir Dir aus? Was magst du lieber - Stanzen oder Stanzer??

Viele liebe Grüße
Deine

Claudia


Montag, 18. November 2013

Graupappearbeit

Ich hatte dir ja versprochen, dir heute auch noch etwas selbst gewerkeltes zu zeigen! Wie gesagt mache ich ja noch einen Weihnachtsbasar und damit meine Karten nicht wüst herumfliegen habe ich kurzerhand eine Kartenkiste "gebaut". So sieht sie aus:

Eigentlich ziemlich unspektakulär - oder? Irgendwie sieht man einer solchen Kiste nicht an, wieviel Arbeit doch darin steckt. Ich habe sie mit Absicht sehr schlicht gehalten - also keinerlei Stempel benutzt, denn so habe ich die Möglichkeit sie für jeden Anlass zu nutzen. In dieser Kiste befinden sich jetzt 55 Weihnachtskarten!!! Allerdings nur 9 verschiedene.

Damit es ein bisschen netter aussieht  habe ich noch ein paar süße Stängchen gemacht und sie zur Auflockerung mit reingestellt.
Hier mal die süßen Stängchen ...
und nochmal von Nahem.
Ja, das ist "nur" ein Teil der Weihnachtskarten, die ich in letzter Zeit gewerkelt habe, genaugenommen sind es doch noch einige mehr. Eigentlich möchte ich auch noch Karten für besondere Anlässe machen aber ... :o(
Viele von den Karten habe ich hier schon gezeigt - daher jetzt nicht nochmal im Einzelnen.

Jetzt kannst du dir vielleicht vorstellen, warum ich in der letzten Zeit weder zum Posten noch zum Kommentieren gekommen bin *grins*! Außerdem habe ich jetzt einige Liter verschiedener Liköre, nochmal Gelees, Rosmarinsalz und kleine Nikolaus-Süßigkeiten gemacht.
Jetzt geht es bald in die Plätzchenbäckerei und die üblichen "restlichen" Vorbereitungen.

Ich bitte also weiterhin um etwas Nachsicht mit mir - aber versprochen - ich bin bald auch wieder auf deinem Blog zu Besuch!!!

Teilnehmen möchte ich mit meiner Graupappe-Arbeit übrigens an folgender Challenge:
Hobbyhof-Challenge # 7 - Verpackungen

Bis ganz bald wieder
viele liebe Grüße
Deine

Claudia

.. eine Aufgabe von Heike/Krokodilli ..

... und gar nicht mal so leicht! Die liebe Heike möchte nicht, nein sie verlangt :o)!  anlässlich ihres Bloggeburtstages am 9.11.2011 einen Blogpost in dem wir ihr mitteilen, was unserer Meinung nach das Schönste ist, was wir jemals gebastelt haben - also quasi unsere Nr 1 und das ganze bitteschön mit Begründung und Verlinkung zum entsprechenden Werk. So! Und ich habe jetzt die Bescherung und muss mich entscheiden!

Aber ok. Ich habe mal alle meine Posts nochmal gesichtet (bei mir sind es ja nicht soooo viele wie bei einigen anderen *grins*) und ich bin zu einem Ergebnis gekommen! Meine absolute Nummer 1 ist  mein Geburtstagsgeschenk für Elfi. Warum? Einfach weil es mir nach wie vor immer noch super gut gefällt, da wirklich jede Menge Arbeit drin steckt und ich selber jede Minute dieser Arbeit genossen habe :o)))!!!

Hier zur Erinnerung nochmal ein paar Fotos:

Eine Box in der ich selbstgemachte Knöpfe und Blümchen untergebracht hatte:
                                       
ein gepimptes Post-it-Büchlein:
                                        
Das Begleitkärtchen:
                                
Und ein gepimptes uraltes Vorschriftenbuch für Elfis schöne Vintagearbeiten!
                                         

Da Heike  uns diese Aufgabe ja anlässlich ihres Bloggeburtstages gestellt hat möchte sie den nicht nur mit uns feiern sondern es gibt für uns auch noch was tolles zu gewinnen :o)!
                                              

Also ich möchte auf jeden Fall dabei sein und eine kleine Chance auf diesen tollen Gewinn haben *grins*.

Liebe Heike zu deinem Bloggeburtstag von mir meine aller herzlichsten Glückwünsche. Kommentare lässt du ja weiterhin nicht zu aber hier möchte ich dir gerne sagen, das deine Werke mich immer wieder inspirieren und einfach wunderschön sind!

Viele liebe Grüße
Deine
Claudia

Post vom Wimpelwichteln


Ich habe dir ja im Oktober erzählt, das ich einen  Wimpel fürs Wimpelwichteln gewerkelt habe. Da es ja ein Wichteln war, habe ich natürlich auch einen Wimpel bekommen *grins*! Von der lieben Andrea habe ich diesen wunderschönen Wimpel zum Thema Herbst bekommen:
 

Toll - oder? Liebe Andrea, vielen lieben Dank dafür, ich habe mich sehr darüber gefreut!!

So, das war's schon wieder - kurz und schmerzlos *grins*!!

Vielen lieben Dank auch für die vielen lieben Kommentare für meine letzten Posts, das ist echt toll und ich lese sie immer wieder gerne. Das ist doch das größte Lob wenn das Gewerkelte so gut ankommt! *freu*

In meinem nächsten Post zeige ich dir auf jeden Fall wieder etwas selbstgemachtes!!

Viele liebe Grüße
Deine
Claudia

Gewinn zu Halloween und Überraschungspost

ja, ich weiß, ich habe mich mal wieder sehr rar gemacht *schäm* umsomehr freue ich mich, das du mir treu geblieben bist und mich trotzdem weiter besuchst! :o)) Ich weiß nicht wie es bei dir aussieht, aber ich habe irgendwie jedes Jahr aufs Neue Vorweihnachtsstress. Obwohl ich ständig am Basteltisch sitze kann ich meine Werke nicht zeigen, denn dann wären es ja keine Überraschungen mehr. :o)) Na ja und dann kommt noch hinzu, das ich nächsten Monat einen winzig kleinen Adventmarkt mache für den ich halt auch so einiges vorbereiten muss. Ich hoffe du kannst mir verzeihen auch wenn ich dich momentan nicht so oft auf deinem eigenen Blog besuche und dort kommentiere. Ich bemühe mich aber und versuche das sobald wie möglich nachzuholen. Schließlich bin ich ja auch gespannt, was es bei dir so Neues gibt!!

 Jetzt fange ich mal langsam an und zeige dir erstmal nichts von mir selbst gewerkeltes. Diese Werke habe ich in den letzten Wochen aus meinem Briefkasten gefischt! *freu*

Als erstes habe ich bei den Stempelhühnern von Stamping funny ein wunderschönes Halloween-Set gewonnen:



Liebe Annette nochmal vielen Dank für diesen tollen Gewinn!!

Als nächstes flatterte letzte Woche total unverhofft auf einmal Überraschungspost ins Haus von der lieben Mona. Auch sie ist bei den Stempelhühnern zu finden. :o) Ich hatte ihr zum Geburtstag ein kleines Kärtchen geschickt und bekam da doch jetzt tatsächlich ein Dankeskärtchen für zurück!!! Da war ich natürlich sehr verwundert aber auch sehr freudig überrascht.


Vielen Dank liebe Mona für dieses schöne Kärtchen.

Das war noch nicht alles, was mein Briefkasten für mich empfangen hat. Aber erstmal muss das reichen :o)! Später (ich hoffe auch noch heute) kommt noch ein Post mit nicht weniger schönen Post für mich!!

Jetzt wünsche ich dir einen schönen Start in die neue Woche und ich komme dich ganz bald auch wieder besuchen!

Viele liebe Grüße
Deine
Claudia

Samstag, 26. Oktober 2013

Mein erster Wimpel ...

... für ein Wimpelwichteln ist fertig. Ich hoffe, das er jetzt bei der Empfängerin angekommen ist.

Aber erstmal möchte ich dich herzlich begrüßen, schön, das dein Weg dich mal wieder zu mir geführt hat.

Tja, dieser Wimpel hat mir doch ganz ordentlich Kopfzerbrechen bereitet. So themenbezogen finde ich doch schon ganz schön schwierig und ich habe lange hin und her überlegt, viele Dinge ausgestanzt und dann doch nicht verwendet und hin und her geschoben. Aber dann Anfang dieser Woche habe ich diesen Freebee entdeckt (Asche auf mein Haupt, jetzt habe ich meine Unterlagen nicht parat um Dir mitzuteilen, vom wem er ist, aber das werde ich auf jeden Fall noch nachtragen!!!)

Aber jetzt schaut doch erstmal selber:

Für die Blätter habe ich eine Stanze von Magnolia verwendet. Die Feder fiel mir dann auch noch in die Hände und ich dachte das passt eigentlich ganz gut. (Hmm Tanja, jetzt weiß ich nicht, ob das eigentlich auch ein Federwerk ist???)
Die kleinen Metallbuchstaben habe ich mir extra noch zugelegt, weil sie mir so gut gefielen. Die Wimpelstanze habe ich auf dem Mekka erstanden

Oh man, ich hoffe mein Wimpelchen gefällt meinem Wiki, ich habe auf jeden Fal mein bestes gegeben! :o))

Aber wie gefällt es denn dir? Wie immer freue ich mich sehr über deinen Besuch und noch mehr, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt.

An folgenden Challenges möchte ich gerne teilnehmen:
Family and Friends - # 21 Farbe Orange
Kreativeinkauf - Herbst oder Halloween
Hobbyhofchallenge 6 - Alles nur keine Karte

Viele liebe Grüße
Deine
Claudia

Freitag, 25. Oktober 2013

Meine erste Federkarte ...

... inspiriert erst durch Tanja , die letzte Woche einen ganz geheimnisvollen Post dazu auf ihrem Blog hatte und dann auch noch gestern von Lücki/Katrin die auch einen so schönen Beitrag zum Thema Federn gezeigt hat - musste ich es doch endlich auch mal versuchen :o)!!

Auf dem Mekka habe ich mir nämlich mein erstes Federset überhaupt gekauft: es ist von Sheena   und ergattert habe ich es im Stempelfee-Shop!

Na ja und dann habe ich mich mal frisch ans Werk gemacht und hier ist mein Ergebnis:


 auch von innen habe ich sie ein bisschen gestaltet:


Die Vogelkäfigstanze ist übrigens von iostamps und oben rechts der Stern ist von SU.

Na, wie gefällt dir mein Federwerk?

An dieser Stelle möchte mich mich mal bei meinen lieben Bloglesern für die Besuche und die tollen Kommentare bedanken. Das ist einfach wie das Salz in der Suppe - nur so macht das Bloggen richtig Spaß und die ganze Mühe damit lohnt sich!

Ich hoffe es geht dir gut und wünsche dir schonmal ein schönes Wochenende.

Viele liebe Grüße
Deine
Claudia





Donnerstag, 24. Oktober 2013

Mal wieder eine Geburtstagskarte

Hallo lieber Blogbummler, ist das Wetter momentan nicht einfach super? Ich freue mich immer auf meinen Feierabend (nicht nur bei gutem Wetter *grins*) um dann wenn ich zu Hause bin mit unserem Familienhund Grace eine schöne Runde über die Rheinwiesen zu drehen. Und danach geht es dann an den Basteltisch :o)

Mein letztes Werk ist eine Geburtstagskarte. Diese Form ist momentan bei den Stempelhühnern Karte des Monats. Und da ich noch eine Geburtstagskarte brauchte habe ich mich davon inspirieren lassen.
Aber jetzt schau doch einfach mal selber:
geschlossen...

die Klappe geöffnet
und von innen
ein close up des Motivs von LotV
und das Tag von Whiff of Joy

Diese Kartenform finde ich richtig gut weil sie so vielseitig einsetzbar ist denn anstelle des Tags könnte dort ja auch ein Geldschein oder ein Gutschein stecken. Die Anleitung dazu findest du übrigens hier:

Ich hoffe dir gefällt mein Kärtchen und vor allem auch dem Geburtstagskind. Wie immer freue ich mich sehr über deinen Besuch und noch mehr, wenn du mir einen kleinen Kommentar hinterlässt :o))!

Jetzt möchte ich dich noch gerne auf ein Blogcandy aufmerksam machen, das Nadine anlässlich ihres 2. Demogeburtstages für uns hat. Schaut doch mal bei ihr vorbei - es lohnt sich!

An folgenden Challenges möchte ich gerne mit meiner Karte teilnehmen:
Kartenallerlei - # 89 Karte mit Spruch

Und damit verabschiede ich mich für heute, wünsche dir noch einen schönen Tag (mein letzter Arbeitstag vorm Urlaub *freu*)
und grüße dich ganz herzlich

Deine
Claudia